Estepartnerschaft gegründet

Im Juli waren zwei Nachrichten in unserer Lokalpresse zu lesen unter den Überschriften:

  • Vorreiter für eine Hochwasserstrategie im Buxtehuder Tageblatt
  • Strategie gegen Hochwasser im Wochenblatt

Jetzt wurde also die Hochwasserpartnerschaft an der Este offiziell gegründet. Mitglieder der Estepartnerschaft sind alle kommunalen Gemeinden entlang der Este bzw. im Wassereinzugsgebiet, der Unterverband Este, der Deichverband, Schleusenverband und die zwei Landkreise.

Ziel ist die gemeinsame und abgestimmte Erarbeitung eines Hochwasserschutzkonzeptes für die Este, was dann letztlich – bei Umsetzung eines Planes – in einen Hochwasserschutzverband münden kann – vergleichbar mit der Vorgehensweise an der Lühe.

Diese gute Nachricht war schon Monate vorher vorweggenommen worden, denn diese Pläne der beiden Landkreise Harburg und Stade waren schon lange öffentlich gemacht worden.

Wir wollen noch einmal die Initiative der Landkreise würdigen. Ohne diese Initiative wäre das ganze kaum möglich gewesen.

Und wir wollen würdigen, dass die Stadt Buxtehude die Führerschaft dieser Estepartnerschaft übernimmt, denn ohne die aktive Rolle Buxtehudes wäre eine solche Partnerschaft von vorne herein zum Scheitern verurteilt.

Allen zusammen wollen wir für diese Initiative danken!!!

Wir selbst werden die Arbeit der Estepartnerschaft interessiert begleiten, über Neuigkeiten berichten und uns bemühen, das öffentliche Interesse an dieser sehr positiven Entwicklung wach zu halten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.