Forderung der Initiativen nach Satzungsänderungen

BI-Buxtehude ▪ Deichbürger13 ▪ IG Este

An die Organe des
Deichverband der II. Meile Alten Landes
Altländer Markt 3 21635 Jork
25.03.2015

Forderung der Initiativen nach Satzungsänderungen
Sehr geehrter Herr Hampe,
sehr geehrte Deichrichter,
sehr geehrte Deichgeschworene,
in den letzten Wochen haben die Initiativen mehrfach die Transparenz und Demokratie in den Strukturen des Deichverbands der II. Meile Alten Landes kritisiert und Veränderungen gefordert.
Wir sind weiterhin an einer sachlichen Auseinandersetzung interessiert und haben aus diesem Grund den Deichverband betreffende Forderungen entsprechend dem offenen Brief vom 6. März konkretisiert. Das Ergebnis ist eine Satzungsentwurf, der die dargestellten Interessen berücksichtig. Wir haben uns in allen Punkten an der jetzigen Satzung orientiert und lediglich konkrete Punkte verändert oder ergänzt. Damit unsere Veränderungen deutlich werden, haben wir eine Gegenüberstellung alt/neu erstellt, in der jede Anpassung genau nachvollziehbar ist.
Wir betonen, dass dieser Satzungsvorschlag von allen Initiativen und damit von einem Großteil der Mitglieder des Deichverbandes getragen wird. Bitte bedenken Sie, dass wir nichts Ungewöhnliches fordern, sondern uns für ein demokratisches Mindestmaß einsetzen, welches in anderen Deichverbänden bereits umgesetzt ist.
Wir fordern Sie hiermit nochmals auf, sich mit unseren Forderungen auseinander zu setzen und aktiv an einer zeitgemäßen Satzung mitzugestalten. Gerne sind wir bereit unsere Positionen persönlich darzustellen und hoffen weiterhin auf eine sachliche Auseinandersetzung.

BI-Buxtehude, Thomas Gönnert

Deichbürger13, (Lühe) Volker Weinhard

IG Este, Christian Janz

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.