Meilversammlung am 05.05.2015 in Jork

Der Deichverband der 2. Meile hat die IG Este zur Meilversammlung am 05.05.2015 nach Jork eingeladen.
Einziger Tagesordnungspunkt ist die Beratung über eine Änderung bzw. Ergänzung der Satzung.
Der Deichverband hat die IG Este schriftlich eingeladen und bietet uns erstmals die Gelegenheit, an der Sitzung des Gremiums teilzunehmen.
Zusätzlich kündigt der Deichverband die Teilnahme eines Juristen des Wasserverbandstages an.
In welcher Form die Meilversammlung die Vertreter der IG Este und den externen Juristen anhören und zu Wort kommen lassen, ist noch unklar.
Zeitgleich mit der Einladung hat der Deichverband einen eigenen Entwurf zur Satzungsänderung verschickt.
Nach der ersten Durchsicht nimmt der Deichverband nicht die Forderungen der Bürgerinitiativen nach Transparenz und Mitbestimmung auf, sondern beschränkt sich auf ein Minimum an Notwendigem, um die bestehende Satzung „aus der de fakto bestehenden Illegalität“ zu retten.

Personalie beim Deichverband.

Nachdem die Kritik am technischen Berater F. Tönnjes in letzter Zeit kein Ende nahm hat der Verband wohl die „Reißleine“ gezogen und trennt sich von diesem Berater. Wie und wann das Oberdeichamt diese Lücke schließen will, ist zur Zeit nicht bekannt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.